Die Verfassung (Artikel 116) garantiert die Religionsfreiheit und schließt die staatliche Privilegierung einer bestimmten Religion gegenüber anderen Religionsgemeinschaften ausdrücklich aus.

Letztverfügbare Schätzungen weisen über 50 % der Bevölkerung als Christen aus: Knapp 23 % gehören der katholischen Kirche an,

(36 von 251 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/australien-20/bevölkerung-und-religion/religion